telefon 0800.43 52 366 • Mo – Do 7 – 18 Uhr | Fr 7 – 17 Uhr service@heka-direkt.de

Chronik

backlink

 

1992
wird HEKA als Elektrogroßhandel von Thomas Hentschel (als Inhaber
und Karl-Heinz Klaproth als Teilhaber) in Mülsen bei Zwickau/Sachsen
gegründet.

Zwei Außendienstmitarbeiter beginnen mit dem Aufbau von
Kundenbeziehungen.

 

Erste Lagerhalle

Erster Firmensitz
  Hier hat alles am 04. August 1992 begonnen:
Der erste Firmensitz.


 


1994 / 95
entwickelt sich HEKA zum regionalen Elektrogroßhandel für Ostthüringen und Westsachsen. Herr Karl-Heinz Klapproth erkrankt und scheidet als Teilhaber aus.

1996

HEKA Logo 1996
 
 Erster Produktkatalog mit
dem „alten“ Firmenlogo.
 Erster Produktkatalog mit
dem „alten“ Firmenlogo.

heka katalog 1996

 


 

 
2000:
Der erste Umbau
im 3. Firmen-
objekt

 

Kabeltrommelregal

 


 
Firma
Firma
Firma

 

2007

Die positive Entwicklung der Firma und das steigende Kundenpotential macht eine Investition in einen größeren Firmenstandort in Crimmitschau (bei Zwickau) notwendig.

 

2008

Einzug in den neuen Firmensitz. Neben einer größeren Lagerfläche verfügt HEKA DIREKT nun auch über mehr Büroflächen und Seminarräume.

Firma
Firma

 


2012

20-jähriges Firmenjubiläum.

HEKA DIREKT hat sich im Markt etabliert und gehört zu einem der führenden Versand-Fachgroßhändler für Elektroinstallations- und Montagetechnik in Deutschland.

Firmenjubiläum
20-jährigesFirmenjubiläum

 

 

2014 / 2015

Investition in eine neue Lagerhalle. HEKA DIREKT verfügt jetzt über eine Lagerfläche von ca. 10.000 m². Die Belegschaft wächst auf 40 Mitarbeiter.

 

Investition in eine neue Lagerhalle
Investition in eine neue Lagerhalle

 

 

2017

25-jähriges Firmenjubiläum.

Beitritt in die Marktgemeinschaft FEGIME
mit Zugriff auf über 2,5 Millionen Artikel.

FEGIME Logo

 

2019

Umfirmierung in HEKA Thomas Hentschel.

25-jähriges Firmenjubiläum